HOME   KONTAKT   ANFAHRT   IMPRESSUM   ESSEN-GRUPPE
Aktuelle Veranstaltungen


HUB Footwear-Lagerverkauf in der Phoenixhalle I
Einen Tag nach Nikolaus, am 7. Dezember 2018, dreht sich auch in der Phoenixhalle alles um Schuhe. Die niederländische Lifestyle-Schuhmarke HUB Footwear, vertreten auf dem Phoenixhof mit einem Showroom in der Magistrale, lädt in der Phoenixhalle zum Lagerverkauf ein: Angeboten werden Überhänge und Ausstellungsstücke vorheriger Kollektionen für Damen (in den Größen 36 bis 42) und Herren (in den Größen 40 bis 47) zu sehr attraktiven Preisen. Zwischen 13.00 und 20.00 Uhr kann in dem umfangreichen Sortiment von HUB gestöbert werden – die Zahlung ist selbstverständlich auch via EC-Karte möglich.

Bitte beachten Sie, dass es im Zuge der Aufbauarbeiten am 6. Dezember 2018 zu Behinderungen auf dem Hof kommen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Am: 07.12.2018 von 13:00 bis 20:00 Uhr

Ort/Gebäude: Phoenixhalle I (Phoenixhof Areal), Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:




www.hubfootwear.com
 
15. Musikerflohmarkt auf dem Phoenixhof
Die Musikerflohmärkte des No. 1 Guitar Center (Stahltwiete 16) gehören zu den „Pflichtterminen“ im Kalender der norddeutschen Gitarrenfans. Am 22. September erwartet uns die 15. Auflage des beliebten Musikermarktes mit hunderten Besuchern und über 50 privaten Ausstellern in der Phoenixhalle sowie auf der Freifläche vor dem No.1 und dem Kochsalon. Gestöbert wird dann wieder nach Raritäten, Schnäppchen und Sammlerstücken, gehandelt wird von privat an privat. Musikliebhabern bietet sich eine außergewöhnliche Auswahl an E-Gitarren, Akustik-Gitarren und E-Bässen, vom Einsteigerinstrument bis zum Profi-Equipment. Das No. 1 bietet zudem einen Sonderverkauf an.

Am: 22.09.2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:

No. 1 Guitar Center


http://www.no1-guitars.de
 
„Unser Quartier PHOENIXHOF und …“ bei TVN Film & TV Production am 13. September 2018
Liebe Mieterinnen und Mieter des Phoenixhofes,

ob technische Betreuung des Formates „Markus Lanz“ für die Fernsehmacher, das Weltbild zum Fußball Champions League-Finale für die UEFA, Klassikkonzert in 3D Audio oder 360 Grad-Livestreaming beim Wacken-Festival – die Marke TVN steht für innovative Film-, TV- und Streamingprojekte.

Bei der 12. Auflage von „Unser Quartier PHOENIXHOF und …“ nimmt uns die Phoenixhof-Crew der TVN GROUP am 13. September 2018 mit hinter ihre Kulissen. Zu Gast sind wir auf Einladung von Nina Butterweck und Thilo Kaempfe! Freuen Sie sich auf spannende Eindrücke in den TV(N)-Studios und den Schnittplätzen hier am Hof, erleben Sie innovative Technik für Luftaufnahmen und Virtual Reality!

Vom Konzept bis zur Ausstrahlung decken die Unternehmen der TVN Group den gesamten Medienproduktionsprozess ab – mit qualifiziertem Fachpersonal, Übertragungswagen, Kameras und Sendetechnik sowie vernetzten Redaktions-, Schnitträumen und Studios. Das Resultat sind maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Sendeabwicklung, Liveübertragung von Sportveranstaltungen und Shows, Fernsehformate, Reportagen und News.

Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Am: 13.09.2018 von 18:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, Innenhof, 22761 Hamburg

Kontakt:





 
Phoenixhof präsentiert sich beim „Tag der Architektur“
„Architektur bleibt“ – so das Motto für den diesjährigen „Tag der Architektur“. Bereits seit 1997 präsentiert die Hamburgische Architektenkammer am Tag der Architektur, heute bundesweit und jährlich von allen Länder-Architektenkammern zeitgleich ausgetragen, neue Architektur und Führungen zu aktuellen und historischen architektonischen und städtebaulichen Themen. Entdecken Sie an zwei Tagen das zeitgenössische und historische Bauen in Hamburg.

Am Samstag, 23. Juni 2018, zeigt sich erstmals auch das Quartier Phoenixhof beim Tag der Architektur mit drei Führungen (12, 13 und 14 Uhr) unter Leitung der für die Entwicklung des heutigen Phoenixhofes maßgeblich verantwortlichen Architekten. Die Teilnahme an dieser und allen anderen Führungen zu den Projekten erfordert keine Anmeldung und ist kostenlos.

Am: 23.06.2018 von 12:00 bis 15:00 Uhr

Ort/Gebäude: Parkplatz Phoenixhof vor dem Atlas, über Schützenstraße 21 oder Ruhrstraße 11

Kontakt:

hmarchitekten (Planung), Herr Törber, Architektur und Controlling (Bauleitung)


https://www.akhh.de
 
Drittes „No. 1 Crossroads”-Festival auf dem Phoenixhof
Im Juni verwandelt sich der Phoenixhof in Altona zum Treffpunkt der norddeutschen Musikfans. Vom 8. bis 10. Juni 2018 präsentiert der renommierte Gitarren-Store die dritte Ausgabe des „No. 1 Crossroads Guitar Festival“. Das Festival ist eine musikalische Mischung aus Ausstellung, Workshops, Concert-Night, und Vintage-Shows.
Neu in diesem Jahr: Die Ausstellungsfläche ist nicht mehr in der Phoenixhalle, sondern im No.1 Guitar Center, im Atlas Kochsalon und auf dem Außengelände zwischen No.1 und der Halle. Die Workshops und Produktvorführungen der Aussteller finden auf der Adam Hall-Stage in der Phoenixhalle statt.
Besonderes Highlight: Am 9. Juni 2018 um 15 Uhr stellt BAP-Legende Wolfgang Niedecken einen Flügel der Steinway & Sons Sunburst Collection am Phoenixhof vor. Die Steinway & Sons Sunburst Collection würdigt die großen Rockmusiker, die eine ganze Ära geprägt haben und auch in Zukunft Generationen inspirieren werden. Steinway & Sons Sunburst ist als Modell B-211 in limitierter Auflage von nur 69 Flügeln weltweit erhältlich.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: Das Festival findet auf dem Phoenixhof-Areal (Stahltwiete/Ruhrstraße/Schützenstraße) am Freitag, 08. Juni 2018 ab 20 Uhr, Samstag, 09. Juni 2018, von 10:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, 10. Juni, von 10:00 bis 16:00 Uhr statt.

Tickets & Preise: Das „Day-Ticket“ kostet € 10,–. Es beinhaltet alle Veranstaltungen und den Besuch der Hausmesse am 09. und 10. Juni 2018 mit Ausnahme der Abendveranstaltungen. Das „Day & Night“-Ticket kostet € 20,– und ermöglicht zusätzlich den Besuch der Vintage-Veranstaltungen am Freitag sowie die No.1 Concert Night am Samstagabend.

Online-Tickets können im Onlineshop des No. 1 erworben werden: http://no1-onlineshop.de

Am: 08.06.2018

Ort/Gebäude: Phoenixhalle, No. 1 Guitar Center, Team7 Showroom

Kontakt:

Guitar No. 1 Center


http://www.no1-guitars.de
 
„Unser Quartier PHOENIXHOF und …“ bei SABIO am 26. April / Einweihungsparty für den Neubau „Landmark 7“
Liebe Mieterinnen und Mieter des Phoenixhofes,

Willkommen zur ersten Auflage von „Unser Quartier PHOENIXHOF“ in 2018. Am 24. Mai 2018 setzen wir ab 17:00 Uhr mit „Unser Quartier PHOENIXHOF und …“ unsere Reise auf dem Phoenixhof fort und lernen zudem die im wahrsten Sinne des Wortes „herausragende“ Immobilie „Landmark 7“ kennen.

Im Rahmen von „Unser Quartier“ sind alle Mieterinnen und Mieter des Hofes mit Ihren Angestellten eingeladen, im 5. Obergeschoss und auf der Dachterrasse von SABIO den Bezug der Büros im Landmark 7 im letzten Herbst zu feiern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns auf den 24. Mai 2018. Bitte merken Sie sich den Termin gern schon einmal vor.

Am: 24.05.2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort/Gebäude: Dachterrasse SABIO, Schützentraße 5, 5. Stock, 22761 Hamburg

Kontakt:

Frau Nachbar, Phoenixhof Kommanditgesellschaft
040-30970518


 
Wohnzimmer-Konzert: THE BEATTELLS @ No. 1 am 22. März 2018
Hamburgs führender Vintage-Gitarrenladen lädt am 22. März 2018 zu einem exklusiven Wohnzimmer-Konzert: Dann spielen THE BEATTELLS auf der Crossroads-Bühne im No.1 an der Stahltwiete und man möchte meinen die legendären BEATLES seien zurück! Was diese Hamburger Jungs von den zahlreichen anderen „Coverbands" unterscheidet? Authentisches Auftreten und Equipment sowie die Interpretation der berühmten Vorbilder ohne Verkleidung und gespieltes Nacheifern. Die BEATTELLS frischen alte Erinnerungen auf und entfachen die Liebe zur Musik der „Fab Four“ neu. Und als sei das nicht an sich schon großartig, steht als Gast mit auf der Bühne Bernd Lehmann, ein bekannter Portraitkünstler, der während des Konzerts ein Gemälde von Ringo Star ins Leben ruft.

Empfehlen Sie den Event gerne weiter. Tickets sind über die No.1-Website bzw. im Laden zu beziehen.

Am: 22.03.2018 von 19:30 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:




http://www.no1-guitars.de
 
Neugestaltete Akademie Leonardo lädt ein
Am 13. Dezember lädt der Galerieverein Hamburg e.V. zur Vorstellung der neugestalteten Räumlichkeiten in der Akademie Leonardo auf dem Phoenixhof. Nach der diesjährigen Sommerpause nahm das neue Raumkonzept in der renommierten Berufsfachschule für Illustrationsdesign zunehmend Gestalt an. Dabei erfuhr auch das Akademie-Logo eine Überarbeitung. „Denn stete Erneuerung ist unser Credo für alle Inhalte“, so die Verantwortlichen der Akademie. Was es mit dem neuen Logo und dem neuen Raumkonzept auf sich hat, davon können sich die Mieterinnen und Mieter des Phoenixhofes ein eigenes Bild machen – Sie sind herzlich eingeladen!

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: akademieleonardo@gmail.com

Am: 13.12.2017 von 19:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Akademie Leonardo Fine Art, Ruhrstraße 11b, 22761 Hamburg

Kontakt:



akademieleonardo@gmail.com
http://akademie-leonardo.de
 
After-Work Konzert
Marcus Bak & Arndt Geise

Markus Bak (Gitarre) und Arnd Geise (Bass) haben sich beide in den letzten 2 Jahrzehnten einen Namen gemacht. Sie kennen sich seit frühen Kindertagen und stehen seit ihren musikalischen Anfängen regelmäßig gemeinsam auf der Bühne. Obwohl sie in vielen unterschiedlichen Projekten unterwegs sind, finden sie nun erstmals im Duo zusammen. Markus und Arnd nehmen das Publikum mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch groovigen Jazz und einfühlsame Balladen - Traditionelles, sowie originäre Neuschöpfungen.

Am: 30.11.2017 von 19:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:

No.1 Guitar Center GmbH
040/391067-0

www.no1-guitars.de
 
 
"LichtGestalt und HausFreund"
Zwei plietsche Kerls für's "hyggelige" Leben erzählen vom smarten und gesunden Zuhause!

Einer der beiden „Kerle“ ist Manfred Ross, Spezialist für gesundes Licht, das Ihrem Körper und Ihrer Seele auch im Winter auf die Sprünge hilft und einen Hauch von Frühling dahin bringt, wo Sie es brauchen.

Nordfriesisch charmant erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Lebensbereiche in helle, freundliche und sonnenlichtdurchflutete Räume verwandeln können - gleichgültig, ob es sich um Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihren Arbeitsplatz handelt. Manfred Ross zeigt Ihnen, wie Sie besser und entspannter sehen und mit sonnigem Gemüt gestärkt und gut geschützt durch die dunkle Jahreszeit kommen.



Der andere "Kerl" ist Kristan Klett, Spezialist für smarte und sichere Immobilien. Er zeigt Ihnen, wie Sie mit smarter und sicherer Technik in Ihren wichtigsten Lebensräumen für mehr Lebensqualität sorgen und ca. 50.000 Handgriffe im Jahr einsparen können – wertvolle Zeit, die Sie für andere Aktivitäten nutzen können, die Ihnen am Herzen liegen.

Ein smarter "HausFreund" kann viel mehr, als nur Licht an- und auszuschalten bzw. individuell gewünschte Lichtstimmungen zu verschiedenen Anlässen und Tageszeiten zu erzeugen. Er nimmt Ihnen wie ein guter Freund Arbeit ab, indem er Sie beim selbstbestimmten Wohnen unterstützt, für Energieeinsparung sorgt, als Alarmanlage dient und noch viele andere Dinge für Sie erledigen kann, die Ihnen den Alltag erleichtern.

Im Laufe des Abends können Sie erfahren, welche Kombinationsmöglichkeiten der smarten Technik für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet sind. Kristan Klett freut sich auf Ihre Wünsche, Ideen, Fragen und auf eine rege Diskussion.


Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt!


Kristian Klett, 0800SmartHome
www.0800smarthome.de

Manfred Ross, ROSS Gesundes Licht
www.ross-licht.de


Am: 29.11.2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:

ROSS Gesundes Licht


www.ross-licht.de
 
 
"Endlich mal wieder richtig durchatmen - Stadtluft adé!"
Intelligente Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur für Ihr Zuhause, Büro, Ihre Praxis, Kanzlei oder KiTa

Gesunde Luft ist die Grundlage des Lebens und erlaubt uns, tief durchzuatmen, Stress abzubauen, klare Gedanken zu fassen, Energie zu tanken und mehr Wohlbefinden im Alltag zu spüren. Deshalb lieben wir auch die frische Luft bei einem Spaziergang am Meer.

Wilhelm Biesterfeld - Experte für gesunde Raumluft von der Firma bioclimatic – zeigt Ihnen, wie Ionisationssysteme Prinzipien der Natur „kopieren.“ Außerdem erhalten Sie Tipps, wie Sie ohne Chemie und Duftstoffe frische „Berg-Luft“ in Ihre Räumlichkeiten bringen können – mithilfe von kleinen Luftreinigungspyramiden für den Privatbereich bis hin zu Luftreinigungssystemen für Büro-, Geschäfts- und Praxisbereiche. Die Systeme werden dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse und Kundengruppen - von Kindergärten bis Best Ager - angepasst.

Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt!


Wilhelm Biesterfeld, bioclimatic GmbH
www.bioclimatic.de

Am: 21.11.2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:

ROSS Gesundes Licht


www.ross-licht.de
 
 
„Unser Quartier PHOENIXHOF und…“ zu Gast bei Prolightrent
Herzlich willkommen am 28. September ab 18:00 Uhr

„Aller guten Dinge sind … zehn“: 10. Auflage von „Unser Quartier PHOENIXHOF“ und 10-jähriges Jubiläum unseres Mieters PROLIGHTRENT auf dem Hof. Am 28. September möchten wir ab 18:00 Uhr mit „Unser Quartier PHOENIXHOF und …“ unsere Reise auf dem Phoenixhof fortsetzen.

Zu Gast sind die Mieter des Phoenixhofes dann auf Einladung von Jens Pölkner, Inhaber von PROLIGHTRENT in der Phoenixhalle. PROLIGHTRENT unterstützt professionelle Fotografen, Filmemacher und Produktionsteams mit Technik und Knowhow, stellt das Equipment bereit, wo immer es benötigt wird. Zuverlässig, weltweit, 24/7 – herzlichen Glückwunsch zum 10-Jährigen!

Merken Sie sich den Termin gerne vor. Bitte geben Sie PROLIGHTRENT bis zum 21. September via rent@prolightrent.de oder 040 / 88 16 71 66 Rückmeldung, ob Sie zu „Unser Quartier“ kommen mögen. Danke!

Am: 28.09.2017 von 18:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Prolightrent & Phoenixhalle, Ruhrstraße 11A, 22761 Hamburg

Kontakt:




www.prolightrent.de
 
Einladung: „LEAN BACK AND RELAX“ am 27. Juli 2017 bei XAL
Jüngst haben die Lichtexperten von XAL ihren Showroom am Phoenixhof umfassend neu in Szene gesetzt. Am 27. Juli 2017 können Sie sich von dem neuen Look selbst ein Bild machen. XAL lädt Gäste, sowie Mieterinnen und Mieter des Hofes unter dem Motto „LEAN BACK AND RELAX“ ab 17.00 Uhr dazu ein, den Arbeitsalltag ausklingen zu lassen. Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie kühle Drinks und herzhafte Snacks bei chilliger Musik. XAL freut sich über Ihr Anmeldung unter office.de@xal.com oder unter 040 / 851792830.
XAL ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Leuchten und Lichtsysteme für Shop-, Büro-, Hotel- und Wohnraumbeleuchtung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Graz ist ein globales Unternehmen mit rund 1.300 Mitarbeitern, eigenen Forschungs-, Produktions- und Vertriebsstätten an 30 internationalen Standorten.

Am: 27.07.2017 von 17:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Ruhrstraße 11A (Phoenixhalle), 22761 Hamburg

Kontakt:

Voranmeldungen per E-Mail oder telefonisch
040-851792830
office.de@xal.com
https://www.xal.com/de
 
"No. 1 Crossroads" Festival am 10. & 11. Juni 2017!
Mieter engagieren sich für Initiative „Hamburg wird pink“

Im Juni verwandelt sich der Hof einmal mehr zum Treffpunkt der norddeutschen Musik- und Gitarrenliebhaber. Dann präsentiert das renommierte No. 1 Guitar Center das zweite „Crossroads“-Festival. Am 10. und 11. Juni werden auf dem Hof außergewöhnliche (Wohnzimmer-)Konzerte in Zusammenarbeit mit den Mietern und der Baubetreuung Essen, erwartet. Das „Crossroads“ ist eine Mischung aus Musikinstrumente-Messe, Vintage-Show, Workshops, Showcases und intimen Wohnzimmer-Konzerten auf dem Phoenixhof. Als Mieter im Quartier engagieren sich insbesondere die Möbelmanufaktur Team7, das Mode-Outlet E. von Daniels, die Wissensmanagement-Spezialisten von Sabio, der Terrassenpartner Schirmherrschaft und die TV-Formate-Entwickler Fernsehmacher für das Festival. Weitere Mieter wie das Atlas Restaurant, Ad Rem oder Dance & Move unterstützen den Veranstalter mit Flächen für Workshops und Showcases.

In diesem Jahr dominiert bei „Crossroads“-Festival die Farbe Pink auf dem Hof, denn das No. 1, seine Partner und Mieter des Phoenixhofes unterstützen „Hamburg wird pink“ – eine Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: Messe und Festival finden auf dem Gelände des Phoenixhofes in Altona (Stahltwiete/Ruhrstraße/Schützenstraße) am Samstag, den 10. Juni, von 10:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, den 11. Juni, von 10:00 bis 15:00 Uhr statt.

Preise: Das Wochenendticket kostet € 10,– inkl. der Konzerte und Workshops. Online-Tickets können erworben werden im Onlineshop des No. 1: http://no1-onlineshop.de/events

Veranstalter: No. 1 Guitar Center
Telefon: 040/391 067-0
Weitere Infos: http://www.no1-guitars.de, https://www.facebook.com/events/1842343349357370/

Am: 10.06.2017

Ort/Gebäude: No. 1 Guitar Center, Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:

Veranstalter: No. 1 Guitar Center
040/391 067-0

https://www.facebook.com/events/1842343349357370/
 
„No. 1“-Musikerflohmarkt am 13. Mai 2017
Die Musikerflohmärkte von Hamburgs traditionsreichem Gitarrenshop No. 1 in der Stahltwiete 16 sind feste Größen im Kalender der norddeutschen Musikfans. Auch am 13. Mai werden wieder mehrere hundert Besucher bei über 50 privaten Ausstellern in der Phoenixhalle sowie auf der Freifläche vor dem No.1 und dem Kochsalon nach Raritäten, Schnäppchen und Sammlerstücken stöbern. Musikliebhabern bietet sich eine außergewöhnliche Auswahl an E-Gitarren, Akustik-Gitarren und E-Bässen, vom Einsteigerinstrument bis zum Profi-Equipment. Das No. 1 bietet zudem in einem Sonderverkauf stark reduzierte B-Waren von den Marken wie Fender, Gretsch oder Jackson an. Wer sich von seinem Musikinstrument trennen möchte, kann dieses am eigenen Stand anbieten. Ein Verkaufstisch kann persönlich im Laden, per E-Mail oder über die Homepage von No. 1 Guitar reserviert werden. Gehandelt wird von privat an privat.

Wann: 13. Mai 2017, 10 bis 15 Uhr




Am: 13.05.2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort/Gebäude: No. 1 Guitar Center, Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:




http://www.no1-guitars.de/
 
Tanz und Theater im Phoenixhof - Fünf Vorstellungen von „Das Goldhaus“ in der Phoenixhalle
Ende Januar und Anfang Februar verwandelt das Tanzstudio Dance & Move die Phoenixhalle einmal mehr in ein Tanztheater der besonderen Art. Dann fällt insgesamt zehnmal der Vorhang für „Das Goldhaus“, eine abenteuerliche Reise, getanzt und gespielt von den kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzern von Dance & Move. Eine öffentliche Generalprobe findet am Samstag, den 28.01.17 von 16:30 bis 18:00 Uhr statt. Schauen Sie gerne vorbei und sagen Sie es gerne weiter !

Das Tanzstudio Dance & Move ist ein familiäres Studio und bietet Tanz und Körpertraining für alle Altersstufen an. Von Kindertanz, Jazztanz, Ballett, Hip Hop bis hin zu Hula, Yoga, Pilates und Flamenco sollte für fast jeden Geschmack etwas dabei sein. „Im Vordergrund steht dabei immer der Spaß an der Bewegung und die Lust am Tanzen“, so Conny Waskiewicz von Dance & Move. Das Team besteht aus ausgebildeten Tanzpädagogen. Die Kurse bieten durch die begrenzte Teilnehmerzahl eine sehr persönliche Atmosphäre.

„Das Goldhaus“ – die Termine 2017 : 29.01. / 04.02. / 05.02 / 11.02. / 12.02., jeweils 16:30 Uhr und 19:00 Uhr.

Informationen und Kartenvorverkauf: www.dancemove.de

Am: 12.02.2017

Ort/Gebäude: Phoenixhalle I, Ruhrstr. 11a, 22761 Hamburg

Kontakt:

Frau Conny Waskiewicz
040/393418

www.dancemove.de
 
11. November: Vernissage in der Akademie Leonardo
Im November lädt die Akademie Leonardo zu einer außergewöhnlichen Ausstellungseröffnung: „… Ich musste dann weg!“ von Hussein Gire Pire – Erinnerungen an den Horror des Krieges und die Flucht.

Gire Pire floh vor dem IS-Terror in Syrien zu Fuß, mehrere tausend Kilometer in sieben Monaten durch die Türkei, Bulgarien, Serbien, Ungarn, Österreich bis Deutschland. Auf der Flucht begann er zu zeichnen. Seine eindrucksvollen Arbeiten präsentiert der Galerieverein Hamburg e.V. in den Räumlichkeiten der Akademie Leonardo am 11. November. Eröffnet wird die Ausstellung von der Künstlerin Marion Schmitz und der Kunsttherapeutin Dr. Barbara Uppenkamp. Die Werke können bis zum 16. Dezember „besucht“ werden.

Öffnungszeiten:
jeweils montags, mittwochs und donnerstags von 15-18 Uhr

Wann: Vernissage am 11. November 2016, ab 19 Uhr, Ausstellung bis zum 16. Dezember 2016

Am: 11.11.2016 von 19:00 bis 22:00 Uhr

Ort/Gebäude: Akademie Leonardo, Ruhrstr. 11b, 22761 Hamburg

Kontakt:


040/ 880 60 16
akademieleonardo@gmail.com
www.akademie-leonardo.de
 
Jazz After Work: Sandra Hempel & Johannes Wennrich
Am 10. November ab 19:00 im No. 1 Guitar Center - Hamburgs legendärer Gitarrenladen lädt zum Jazz After Work-Konzert:

Auf der Crossroads-Bühne im No.1 werden Sandra Hempel und Johannes Wennrich Lieblingssongs in kammermusikalischer Duobesetzung darbieten – mal akustisch, mal elektrisch, Jazz- und Jazzverwandtes, mit Einflüssen aus allen Richtungen.
Sandra Hempel spielt in Jazz- und jazzverwandten Bands und Projekten im gesamten norddeutschen Raum, u.a mit der NDR Bigband und dem Jazzbaltica Ensemble, und unterrichtet Jazz an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Johannes Wennrich bewegt sich musikalisch zwischen Jazz, Pop und Klassik. Wenn er nicht als Live-Musiker unterwegs ist, arbeitet Wennrich an verschiedenen Theatern sowie als Studiomusiker. 2011 nahm er mit seinem Jazz-Quartett sein Debut-Album auf.

Empfehlen Sie den Event gerne weiter. Tickets sind über die No.1-Website zu beziehen.




Am: 10.11.2016 von 19:00 bis 00:00 Uhr

Ort/Gebäude: Stahltwiete 16, 22761 Hamburg

Kontakt:




http://www.no1-guitars.de