HOME   KONTAKT   ANFAHRT   IMPRESSUM   ESSEN-GRUPPE

Inspirierendes Quartier mit historischen Wurzeln in Altona

Der Phoenixhof ist ein aus der Wende zum zwanzigsten Jahrhundert stammendes Fabrikgelände, welches von der Essen Gruppe komplett saniert und umgebaut wurde.

Heute befinden sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Firmen mit ihren Büros, Läden und Ausstellungsflächen auf dem Phoenixhof. Der bunte Mix wird abgerundet durch ein Restaurant, Kochschulen, Tanz- und Theater, Kunstakademie und weiteren Mietern aus dem Kreativbereich.

Die städtebauliche Verdichtung früherer Industrieareale — ein herausragendes Ziel heutiger Stadtplanung — wurde beispielhaft im Phoenixhof auf einem über 14.000 m² großen Areal umgesetzt. Unter weitgehender Erhaltung der vorhandenen Strukturen wurde ergänzt und erneuert, um dem heutigen, postindustriellen Kontext gerecht zu werden. Lebens- und Denkräume, die Kreativität und Individualität fördern, wurden so für die jetzigen Nutzer geschaffen.

Auch heute werden noch kontinuierlich neue Gebäude erstellt oder im Bestand Umbauten und Ergänzungsräume realisiert.